Rheintour Blog

Blüchertage in Kaub am Rhein vom 23.5. – 25.5. 2015

20150222_141347

Die #Blücher Tage in #Kaub

 

 

 

CIMG8524

Jedes Jahr finden in Kaub die “Blücher Tage” an Pfingsten statt. Während der Verfolgung Napoleons  nach der Völkerschlacht bei Leipzig, musste Feldmarschall Blücher mit seinen Truppen den Rhein überqueren, um Napoleon zu verfolgen. Im Laufe des Nov./Dez. 1813 rückten immer mehr Soldaten in Kaub und Umgebung ein. Zuletzt waren es ca. 50 000 Mann, 15 000 Pferde,   182 Geschütze und der ganze dazugehörige Tross, In den Wäldern um Weisel begannen russische Pioniere mit dem Bau der Brückenpontons. In der Silvesternacht wurde die Überquerung des Rhein’s dann erfolgreich vollzogen.

 

CIMG8592

An dieses herausragendes militärisches Manöver erinnert die Stadt Kaub jedes Jahr an Pfingsten mit einem historischen Fest.

CIMG8519

Hier das Programm für dieses Jahr:

An allen Tagen

Einzug der Abordnungen & Aktiven
Marktstände, Handwerkermarkt, Kinderprogramm
Ganztägige Darbietungen durch Spielleute, Musikgruppen und zeitgenössische Handwerker,
militärhistorische Darstellungen.
Präsentation & Verkostung des historischen Feuerweins durch die Zunft der Feuermeister.
An allen Tagen freier Eintritt im Blüchermuseum
Eintritt: Sa.+ So. Tageskarte € 6,– (Kinder bis 14 Jahren Eintritt frei)
Montag kein Eintritt,

Samstag,

13.00 Uhr Böller schießen, Eröffnung der Stände
13.00 bis 19.00 Uhr Militärhistorische Darstellungen
14.00 Uhr Eröffnung durch den Schirmherrn Staatsminister Roger Lewentz, mit dem
Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz
15.00 Uhr Tanzdarbietung Danza Vosolvia auf dem Kirchplatz
16.00 Uhr Übersetzen der Soldaten zum Pfalzgrafenstein
17.00 Uhr Tanzdarbietung Danza Vosolvia auf dem Kirchplatz
18.00 Uhr Theateraufführung & Premiere in der ev. Kirche
19.00 Uhr Militär-Historische Modenschau auf dem Kirchplatz
23.00 Uhr Programmende

Sonntag

10.30 Uhr Böller schießen, Eröffnung der Stände
11.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der kath. Kirche
13.00 bis 19.00 Uhr Militärhistorische Darstellungen
14.00 u. 16.00 Uhr Theateraufführungen in der evangelischen Kirche
15.00 u. 17.00 Uhr Tanzdarbietung Danza Vosolvia auf dem Kirchplatz
16.00 Uhr Übersetzen der Soldaten zum Pfalzgrafenstein
18.30 Uhr Militär-Historische Modenschau auf dem Kirchplatz
19.30 Uhr Konzert mit der Feuerwehrkapelle Dahlheim am Zollplatz
22.00 Uhr Großer Zapfenstreich mit der Feuerwehrkapelle Dahlheim am Blücherdenkmal
anschließend Großes Feuerwerk vom Pfalzgrafenstein
24.00 Uhr Programmende

Montag

11.00 Uhr Böller schießen, Eröffnung der Stände
11.30 Uhr Modenschau – Kauber Damen und Herren präsentieren
die Mode des Empire auf dem Kirchplatz
12.00 Uhr Tanzdarbietungen Tanzgruppe Lauterter Salmeschwänz
13.00 Uhr Das „Elslein von Kaub“ heißt Repräsentanten
aus Nah und Fern willkommen
14.00 u. 16.00 Uhr Theateraufführungen in der evangelischen Kirche
15.00 Uhr Tanzdarbietungen Tanzgruppe Lauterter Salmeschwänz
18.00 Uhr Programmende und Ausklang der Blüchertage 2015

Stand: 27.01.15

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*