Rheintour Blog

Ein Ausflugtipp: Von Rüdesheim nach Kaub

 

Ein Ausflugtipp für eine interessante und beschauliche Fahrt durch das Obere Mittelrheintal:

 

Wir beginnen den Ausflug in Rüdesheim, parken das Auto auf einem der zahlreichen, zentralgelegenen Parkplätze und schlendern durch die Stadt. Man sagt ihr ja nach, sie sei sehr touristisch. Ok, das stimmt in Teilen, aber es gibt auch viele Ecken, in denen die Stadt ihr besonderes Flair zeigt. Selbst die Drosselgasse hat eine Ausstrahlung, die man mitnimmt. Tanzlokale und Restaurants säumen die kleine Straße, man sollte es gesehen haben, um sich selber ein Bild zu machen.

CIMG8777

Blick in die Drosselgasse

Von Rüdesheim geht es hoch zum Niederwalddenkmal, von dem man einen wunderschönen Blick ins “Binger Loch”, die Mündung der Nahe in den Rhein und das Hinterland von Bingen hat. Einfach mal die Blicke schweifen lassen……

CIMG8771

Das Niederwalddenkmal oberhalb von Rüdesheim. Die Germania blickt nach Westen…..

CIMG8764

Blick über Bingen, im Vordergrund die Mündung der Nahe in den Rhein

CIMG8750

Ein Spaziergang durch die Weinberge vom Niederwalddenkmal in Richtung Assmannshausen bietet zahlreiche wunderschöne Ausblicke, hier über die Burg Ehrenfels und den Mäuseturm (auf der Insel im Rhein) nach Bingen.

 

Vom Niederwalddenkmal geht es weiter nach Assmannshausen, der berühmten Rotweinstadt am Rhein. Probier mal “Höllenberg” – er wird Dir schmecken 🙂

CIMG8734

Die “Höllengasse” in Assmannshausen

CIMG9493

Zum Mittagessen, zur Teatime oder zum Candellight Dinner bestens geeignet: Das Traditionshotel “Krone” mit seiner ganz besonderen Atmosphäre und dem Blick auf den Rhein und die Burg Rheinstein.

 

Von Assmannshausen geht es weiter über Lorch nach Kaub, wo  Blücher 1813 den Rhein mit seinen Truppen überquerte und Napoleon erfolgreich verfolgte.

CIMG8526

Das Blücherdenkmal in Kaub

Unbedingt sollte man mit der Personenfähre auf die ehegemalige Zollburg “Pfalzgrafenstein übersetzen. Die Burg und der Blick von der Insel auf den Rhein und die Hänge des Rheintals sind ein ganz besonderes Highlight.

 

CIMG8522

Die Pfalzgrafenstein-

 

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Tour und bin gespannt, was ihr schreibt.

 

Mit der App “Rheintour” erfahrt ihr Vieles über die Sehenswürdigkeiten des Oberen Mittelrheintals. Viel Spaß!
 
Um den neuesten Blog automatisch zu erhalten, bitte auf der Startseite die Emailadresse eintragen und den zugesandten Link bitte bestätigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*