Rheintour Blog

Allgemein

Für ein paar Nächte sich als Schlossherr fühlen-Schloss Lieser
Für ein paar Nächte sich als Schlossherr fühlen-Schloss Lieser

Für ein paar Nächte sich als Schlossherr fühlen-Schloss Lieser

Schloss Lieser liegt an der Mosel, im Ort Lieser, ca 30 Minuten mit dem Auto flussabwärts von Trier. Bei einem Ausflug an die Mosel haben ich das Schloss vor ca. 3 Jahren “entdeckt” und interessiere mich seitdem über den Fortgang…

Sie haben Wissensdurst? Der kann gestillt werden!
Sie haben Wissensdurst? Der kann gestillt werden!

Sie haben Wissensdurst? Der kann gestillt werden!

Unter dem Titel “Wissensdurst” haben wir mit dem Weingut Jung-Dahlen in Eltville-Erbach eine 5-teilige Vortragsreihe aufgelegt. Veranstaltungsort ist die “Kellerkultur”. der Gewölbekeller des Weingutes. Beginnen wird am 27.4.2019 um 19.30h Herr Dr. Björn-Lars Lipprandt mit dem Thema “Freundschaft”. Herrscht Gerechtigkeit,…

Kaub-Ein Kleinod, an dem man nicht vorbeifahren sollte!
Kaub-Ein Kleinod, an dem man nicht vorbeifahren sollte!

Kaub-Ein Kleinod, an dem man nicht vorbeifahren sollte!

sKaub am Rhein, die Stadt, mit der man 2 Dinge verbindet. Ersten die Zollburg Pfalzgrafenstein und Zweitens die Neujahrsnacht 1813, als Blücher mit zehntausenden von Soldaten, mit Pferden und Kanonen das Unmögliche schaffte-die Überquerung des Rheins und damit letztendlich das…

Kaub am Rhein – Backstage wird’s interessant-und nicht (nur) wegen Blücher
Kaub am Rhein – Backstage wird’s interessant-und nicht (nur) wegen Blücher

Kaub am Rhein – Backstage wird’s interessant-und nicht (nur) wegen Blücher

Bei einer Rast in “Benno’ Truck Stop” in Kaub am Rhein kam ich mit Benno in’s Gespräch. Es war so interessant, was er so alles über seine Heimatstadt erzählte, daß ich ihn bat, für mich doch ‘mal den Gästeführer zu…

Der Hof Armada-unter vollen Segeln die Natur natürlich kennenlernen
Der Hof Armada-unter vollen Segeln die Natur natürlich kennenlernen

Der Hof Armada-unter vollen Segeln die Natur natürlich kennenlernen

Ich wandere gerne durch den Rheingau und das Obere Mittelrheintal. Eine, vor allem während der Kirschbaumblütenzeit, von mir sehr geschätzte Wanderung verläuft von Walluf nach Frauenstein und durch die Felder zurück zum Ausgangspunkt. Läuft man vom westlichen Ortsrand Frauenstein’s hinunter…

Wenn man glaubt schon alles gesehen zu haben-dann sollte man sich dieses Buch kaufen….
Wenn man glaubt schon alles gesehen zu haben-dann sollte man sich dieses Buch kaufen….

Wenn man glaubt schon alles gesehen zu haben-dann sollte man sich dieses Buch kaufen….

Sonntagmorgen beim Frühstück haben wir uns entschlossen auch dieses Jahr wieder den Ostereiermarkt in Kloster Eberbach zu besuchen. Es ist schon sehr beeindruckend, was aus einem, meist ein Hühnerei, für Kunstwerke entstehen. In meiner Kindheit waren die Ostereier Blau, Gelb…

Wissenswertes und Experimente rund um das Kloster Eberbach
Wissenswertes und Experimente rund um das Kloster Eberbach

Wissenswertes und Experimente rund um das Kloster Eberbach

Wissenswertes und Experimente rund um das Kloster – Eine außergewöhnliche Führung durch das Kloster Eberbach- Durch einen glücklichen Zufall habe ich die Möglichkeit bekommen, eine Führung mit Frau Hilde Ujen durch das  Kloster Eberbach mitmachen zu dürfen. Eigentlich war es…

“Wissens-Durst”-Beim Wein wird so manches Kabinett-Stückchen getrunken und erzählt
“Wissens-Durst”-Beim Wein wird so manches Kabinett-Stückchen getrunken und erzählt

“Wissens-Durst”-Beim Wein wird so manches Kabinett-Stückchen getrunken und erzählt

Während der „Glühwein und Rotwein Party“ im Januar im Weingut Jung-Dahlen kam ich mit dem Jungwinzer Sandro Dahlen und seinem Bruder Marco ins Gespräch. Sie erzählten mir mir von einigen Veranstaltungen, die sie dieses Jahr planen. Besonders bemerkenswert finde ich…

“Benno Rischen’s Truck Stop” in Kaub – Ein Rastplatz mit Geschichte
“Benno Rischen’s Truck Stop” in Kaub –  Ein Rastplatz mit Geschichte

“Benno Rischen’s Truck Stop” in Kaub – Ein Rastplatz mit Geschichte

Ich war im Mittelrheintal zu einem Termin unterwegs und hatte noch ein wenig Zeit, die ich nutzen wollte, um mir in Ruhe noch ein paar Gedanken zu dem bevorstehenden Treffen machen zu können. Ich wollte eigentlich in Lorch das  Hilchenhaus oder…

Das Landgasthaus Blücher- Hotel und Gastgeber mit besonderem Weitblick
Das Landgasthaus Blücher- Hotel und Gastgeber mit besonderem Weitblick

Das Landgasthaus Blücher- Hotel und Gastgeber mit besonderem Weitblick

Als ich Ende Februar mir ein Bild von den Umbauarbeiten machen wollte, nachdem ich von den Veränderungen gehört habe, war ich baff, was die Eigentümer Nadja und Marcus Fetz alles geplant haben. Marcus Fetz erzählte mir, als wir uns mitten…

Ein Tag im Hunsrück. Bleibende Eindrücke-in vielerlei Hinsicht
Ein Tag im Hunsrück. Bleibende Eindrücke-in vielerlei Hinsicht

Ein Tag im Hunsrück. Bleibende Eindrücke-in vielerlei Hinsicht

Ich hatte mal wieder Lust und Muse in den Hunsrück zufahren, um mir dort ein Bild zumachen, was sich im Wald so tut. Zufällig hatte ich gehört, dass der „Spitze Stein“, ein 21 Meter hoher Aussichtsturm, wohl abgerissen werden soll, weil…

Der Rheinsteig von Kestert nach St. Goarshausen – auf den Spuren der Natur und des ehem. Bergbaus
Der Rheinsteig von Kestert nach St. Goarshausen – auf den Spuren der Natur und des  ehem. Bergbaus

Der Rheinsteig von Kestert nach St. Goarshausen – auf den Spuren der Natur und des ehem. Bergbaus

Das Wetter war schön und versprach auch so, zumindest bis zum Nachmittag so zu bleiben. Ich habe mich deshalb kurzfristig entschlossen und bin den Rheinsteig von Kestert nach St. Goarshausen gewandert. Die Zugverbindung, die stündlich von Frankfurt bis Koblenz geht…

6 Burgen auf (fast) einen Blick – die Wanderung von Assmanshausen nach Lorch
6 Burgen auf (fast) einen Blick – die Wanderung von Assmanshausen nach Lorch

6 Burgen auf (fast) einen Blick – die Wanderung von Assmanshausen nach Lorch

Nachdem der Wetterbericht für heute bis zum Nachmittag schönes Wetter prophezeit hatte, hatte ich mich kurzfristig entschlossen, einen weiteren Abschnitt des Rheinsteigs, dieses Mal von Assmannshausen nach Lorch, zu erkunden. Zunächst leitete mich der digitale Wanderführer zur Promenade von  Assmannshausen,…

Der Naturlehrpfad von Kamp-Bornhofen nach Filsen- Wie man Natur und Lernen optimal verbinden kann!
Der Naturlehrpfad von Kamp-Bornhofen nach Filsen- Wie man Natur und Lernen optimal verbinden kann!

Der Naturlehrpfad von Kamp-Bornhofen nach Filsen- Wie man Natur und Lernen optimal verbinden kann!

Eigentlich hatte ich heute vor mit Bekannten den Naturlehrpfad von Kamp-Bornhofen zu erwandern.Leider war das Wetter gestern Abend so schlecht, dass ich zunächst die Wanderung abgesagt hatte. Heute morgen allerdings war die Wettersituation deutlich besser als vorhergesagt. Kurzfristig habe mich…

Esther´s Wutblog – “Alles Müll – Ab in die Tonne!!”
Esther´s Wutblog – “Alles Müll – Ab in die Tonne!!”

Esther´s Wutblog – “Alles Müll – Ab in die Tonne!!”

Esther´s Wutblog   “Wutblog”, fragst Du Dich?? Ja, das wird ein Wutblog!! Warum, fragst Du Dich?? Weil ich so unendlich genervt bin. Genervt von ignoranten, bequemen und verantwortungslosen Menschen! Schon lange nehme ich wahr, wo überall Müll  liegt. Nicht in…

Besser als Las Vegas und Hagenbeck zusammen?!-Der Tier- und Erlebnispark Bell im Hunsrück
Besser als Las Vegas und Hagenbeck zusammen?!-Der Tier- und Erlebnispark Bell im Hunsrück

Besser als Las Vegas und Hagenbeck zusammen?!-Der Tier- und Erlebnispark Bell im Hunsrück

Der Eingang in den Tier- und Erlebnispark Bell Ich hatte neulich per Zufall ein Gespräch mit einem Hunsrücker, der mir so beiläufig davon erzählte, dass in Bell der ehemalige Märchenpark durch einen neuen Besitzer übernommen wurde und nun zum “Tier-…